Darf ich bitten?

Urlaub in der Normandie mit dem Mann, den ich liebe. Und weil es dort so schön sein soll, machen wir einen Tagesausflug nach Trouville. Bestaunen Strand, Gassen und wieder Meer und Strand. Pünktlich zum Abendsonnenschein, der Häuser und Sand in dieses wunderschöne Licht taucht.

Versonnen schlendern wir barfuß durch den Sand. Vorbei an Familien, die ihre Sachen zusammen packen. Vorbei an Rentnern, die ihre Gesichter noch ein paar Momente lang in die Wärme halten. Und vorbei am Café, auf dessen Terrasse gerade eine Band mit dem ersten Lied loslegt. Eine Rumba, passend zu Chillout und Sundowner.

„Darf ich bitten?“, lächelt der Mann, den ich liebe und legt Rucksack und Schuhe in den Sand.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.